Projektbericht „Hilfstransport Lipa“

Die Offene Akademie gratuliert zur erfolgreichen Durchführung eines gemeinsamen Hilfstransports der Privatinitiative von Sandra Schoon und Meik Schöpping sowie Solidarität International e.V. in das Flüchtlingslager Camp Lipa an der bosnischen EU-Außengrenze. Hier ein ausführlicher Projektbericht:

Weiterlesen …

Kategorie: Aktuelles

Vortrag vorerst abgesagt

Der deutsch-sowjetische Nichtangriffsvertrag: Teufelspakt oder notwendiger Kompromiss für die Sowjetunion?

Online-Vortrag von Hans-Dieter Stimpfig, Kassel, Vortrag wird zu späterem Zeitpunkt abgehalten

Weiterlesen …

Kategorie: Aktuelles, Online Vortragsreihe

Web-Veranstaltung: CO2 Emissionen – es gibt kein Restbudget mehr

Digitale Veranstaltung der Umweltgewerkschaft Hochschulgruppe Stuttgart im Rahmen der Nachhaltigkeitswochen Hochschulen BaWü am 17.5.21 von 17:00 bis 18:30 Uhr. Referent: Prof. Dr. Josef Lutz, Chemnitz – inzwischen als Video-Aufzeichnung verfügbar

Weiterlesen …

Kategorie: Aktuelles, Klimakrise - Stellungnahme der offenen Akademie

Deutschlandfunk: Sendung mit Prof. Helga Baumgarten

In der Sendung KONTROVERS des Deutschlandfunk am 17. Mai 2021 – 10.08 – 11.30 Uhr – politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern, kommt unser Mitglied des wissenschaftlichen Beirats, Prof. Helga Baumgarten, zu Wort. Der Titel der Sendung ist: Nahostkonflikt – Wie kann die Gewalt gestoppt werden?

Weiterlesen …

Kategorie: Aktuelles

Zur Bewegung „Gib Antikommunismus keine Chance“

Der wissenschaftliche Beirat der Offenen Akademie hat beschlossen, einen Link auf den Aufruf „Gib Antikommunismus keine Chance“ zu setzen. (www.gibantikommunismuskeinechance.de). Vielen aus dem Beirat ist dies ein Anliegen.  Die Offene Akademie ist überparteilich, das ist ein grundlegendes Prinzip. Wir haben Referenten und Beiräte verschiedener politischer Richtung. Wir sind weltanschaulich offen und geben auch der Diskussion alternativer Gesellschaftsformen jenseits des Kapitalismus ihren Platz. Mehrere von uns haben mit Zensur und Repression aufgrund vermeintlicher oder wirklicher gesellschaftskritischer Haltung bereits ihre Erfahrungen gemacht. Die Totalitarismus-Theorie in ihren verschiedenen Varianten, derzufolge „Links = Rechts“ ist, lehnen wir ab. Rassistisches, antisemitistisches, faschistisches und antikommunistisches Gedankengut sind unvereinbar mit kritischer und fortschrittlicher Wissenschaft und Kultur.

Weiterlesen …

Kategorie: Aktuelles