Geheimdienste vor Gericht

Öffentliches Forum in der Humboldt-Universität und Theateraufführung im Maxim-Gorki-Theater am Samstag, 22. Oktober in Berlin

Kriminelle V-Leute, illegale Abhörpraktiken, machtlose Kontrolleure – was muss sich ändern? Das langjährige Förderprojekt der Humanistischen Union – mit Unterstützung weiterer Datenschutz-, Bürger- und Menschenrechtsorganisationen, darunter auch die Internationale Liga für Menschenrechte – lädt im Oktober in Berlin zu der Veranstaltung „Geheimdienste vor Gericht“ ein.

Weiterlesen …

Kategorie: Aktuelles

Die BRD – Antikommunismus als Staatsdoktrin

Vorlesung von Joachim Gärtner, Kassel, und Dieter Klauth, Albstadt auf der Offenen Akademie Gelsenkirchen am Freitag, 2. Oktober 2015 um 11:00 Uhr.

Weiterlesen …

Kategorie: 9. Offene Akademie Gelsenkirchen 2015

Offene Akademie in Gelsenkirchen: Fortschrittliche Wissenschaft und Kultur trifft sich mit engagierten Bürgern

– Pressemitteilung – Zum achten Mal öffnet die Offene Akademie vom 27. September bis 4. Oktober 2013 in Gelsenkirchen für eine Woche ihre Pforten. Ganz im Geiste einer „Offenen Universität“ treffen sich kritische fortschrittliche Wissenschaftler, Fachleute und Kulturschaffende mit einem interessierten Publikum auf gleicher Augenhöhe. Hier ist jeder Interessierte, gleich welchen Schulabschluss er hat, willkommen.

Weiterlesen …

Kategorie: 8. Offene Akademie Gelsenkirchen 2013, Aktuelles, Pressemitteilungen

Pannen und Unfähigkeit – Eine Verharmlosung

Rolf Gössner kritisiert Zensur des Abschlussberichts zur NSU-Mordserie
Am 22.8. veröffentlichte der NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestags seinen Abschlussbericht. Die Internationale Liga für Menschenrechte, deren Vorsitzender unser Mitglied des Fachbeirats Rolf Gössner ist, kritistiert: „Leider ist der Bericht nur in zensierter Fassung zugänglich, wofür Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) die Verantwortung trägt. Dieser hat den Ausschuss mit einer vertraulichen Streichliste konfrontiert, in der er die Streichung oder Abänderung von 118 Textstellen forderte, die vom Ausschuss allerdings nur teilweise übernommen wurden.

Weiterlesen …

Kategorie: 8. Offene Akademie Gelsenkirchen 2013, Aktuelles

Rolf Gössner erhält den Bremer Kultur- und Friedenspreis 2013

Unser Mitglied des Wissenschafltichen Beirats, Dr. Rolf Gössner, erhält den Bremer Kultur- und Friedenspreis für das Jahr 2013.

Weiterlesen …

Kategorie: Aktuelles

Geheimdienstliche Bildungsoffensive – „Demokratie-Lotsen“ als Hilfs-Verfassungsschützer

Aus einem Beitrag von Rolf Gössner in „Ossietzky“ Nr. 21 vom 13.10.2012:

… Der Verfassungsschutz sucht sowohl auf Bundesebene als auch in den Ländern immer mehr sein Heil in der politischen Bildung, in die er mit seiner unsäglichen und umstrittenen „Extremismusdoktrin“ massiv vordringt. Er betreibt – nicht zuletzt aus Legitimationsgründen – eine zunehmend offensive Öffentlichkeitsarbeit, so mit kostenfreien Wander-Ausstellungen, Broschüren und Veranstaltungen über „Islamismus“ und alle Sorten von „Extremismen“; er mischt sich meinungsbildend in die politische Willensbildung ein und munitioniert dabei auch die Medien. Mehr und mehr wirkt er hinein in Schulen und Hochschulen, Bildung, Wissenschaft und Forschung – ganz ähnlich wie die Bundeswehr.

Weiterlesen …

Kategorie: Aktuelles