Fukushima: Die erste unabhängige Strahlenmessstelle eingerichtet

Die IPPNW, Deutsche Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges / Ärzte in sozialer Verantwortung e.V., berichtet, dass mit ihrer Mitwirkung im japanischen Fukushima die erste unabhängige Strahlenmeßstelle die Arbeit aufgenommen hat. Zum Artikel auf der Hompage der IPPNW

Kategorie: Stellungnahmen zur Reaktorkatastrophe in Japan

Das Versagen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) angesichts der Atomkatastrophe in Japan

Wenn es um die Gesundheitsgefahren durch atomare Strahlung geht, nimmt die Weltgesundheitsorganisation zum wiederholten Mal ihre Verantwortung nicht wahr.

Weiterlesen …

Kategorie: Stellungnahmen zur Reaktorkatastrophe in Japan