Geheimdienste vor Gericht

Öffentliches Forum in der Humboldt-Universität und Theateraufführung im Maxim-Gorki-Theater am Samstag, 22. Oktober in Berlin

Kriminelle V-Leute, illegale Abhörpraktiken, machtlose Kontrolleure – was muss sich ändern? Das langjährige Förderprojekt der Humanistischen Union – mit Unterstützung weiterer Datenschutz-, Bürger- und Menschenrechtsorganisationen, darunter auch die Internationale Liga für Menschenrechte – lädt im Oktober in Berlin zu der Veranstaltung „Geheimdienste vor Gericht“ ein.

Weiterlesen …

Kategorie: Aktuelles

Geheimdienstkontrolle – ein makabrer Witz

Vorlesung von Wolfgang Nešković, MdB, auf der Offenen Akademie Gelsenkirchen am Sonntag, 27.9.15, 14.00 Uhr

Weiterlesen …

Kategorie: 9. Offene Akademie Gelsenkirchen 2015, Aktuelles

Rolf Gössner erhält den Bremer Kultur- und Friedenspreis 2013

Unser Mitglied des Wissenschafltichen Beirats, Dr. Rolf Gössner, erhält den Bremer Kultur- und Friedenspreis für das Jahr 2013.

Weiterlesen …

Kategorie: Aktuelles

Staatlich alimentierte Naziaktivisten

so bezeichnet Dr. Rolf Gössner die sogenannten „Vertrauensleute“ – abgekürzt „V-Leute“ des sogenannten „Verfassungsschutz“ (VS) bei den Neonazis. Roff Gössner ist Referent bei der Offenen Akademie in Stuttgart, er spricht am Sonntag 14.10.2012 um 9:00 Uhr zum Thema „Neonazis im Dienst des Staates – Zur Verstrickung des Verfassungsschutzes in Neonaziszenen und -Parteien„. In seinem Artikel im der Zeitschrift Freitag vom 21.9.2012 schreibt er:

Weiterlesen …

Kategorie: 7. Offene Akademie Stuttgart 2012, Aktuelles

AIDS und die Geheimdienste

Am 21. Juni 2012 stand ein Artikel zu HIV/AIDS in Spiegel online, in dem unser Sprecher Christoph Klug, der auf unserer Offenen Akademie schon Vorlesungen zum Thema AIDS bestritten hat, erwähnt wurde. Seine Entgegnung finden Sie im Folgenden:

Weiterlesen …

Kategorie: Aktuelles, Artikel