Neuerscheinung: Der Weg der Bahn – ein wirtschaftliches und ökologisches Desaster

von Karl-Dieter Bodack

Der Weg der Bahn

Von Karl-Dieter Bodack

In dieser Broschüre bescheinigt Karl-Dieter Bodack der Bahn in Deutschland eine negative Bilanz. Unter Hartmut Mehdorn vollführte sie seit 1994 einen regelrechten Kahlschlag. Wie nie zuvor wurden Stre­cken eingestampft, Bahnhöfe stillgelegt, schnelle Verbin­dungen in die Fläche abgeschafft und in diktatorischer Ma­nier zehntausende Arbeitsplätze vernichtet. Bahnfahren wurde für die Bevölkerung immer öfter zum zweifelhaften und teuren Vergnügen. Die Stimmung der Bahnbeschäftig­ten sank auf einen Tiefpunkt. Wie die Financial Times Deutschland berichtete, sind einer internen Umfrage zufol­ge „70% der 190.000 Mitarbeiter der Bahn weitgehend de­motiviert“ (Ausgabe v. 16.8.2011).

Weiterlesen …

Kategorie: Aktuelles, Publikationen