Grenzwerte für Radioaktivität – was sind die Auswirkungen auf den Menschen?

Von Dipl. biol. Stephan Moldzio

In den Medien wird ständig verkündet, die radioaktiven Substanzen, die vom Super-GAU von Fukushima freigesetzt werden, verteilen und verdünnen sich, deshalb drohe keine Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung. Es wird der Eindruck erweckt, dass nur in unmittelbarer Umgebung des Kraftwerks die Grenzwerte überschritten seien. Überhaupt würde die Einhaltung von Grenzwerten unsere Gesundheit garantieren. Am Schlimmsten von der radioaktiven Verseuchung betroffen ist ohne Zweifel die japanische Bevölkerung, aber diese Katastrophe hat globale Auswirkungen.

Weiterlesen …

Kategorie: Stellungnahmen zur Reaktorkatastrophe in Japan