Programm der offenen Akademie 2018

Wir veröffentlichen vorab den Stand in der Erarbeitung des Programms der Offenen Akademie 2018. Das Programm ist nun vollständig
Aktualisiert 15.3.2018
 

Sonntag, 25.3.18: Gesellschaft und Geschichte

09:00 Prof. Dr. Christian Jooss, Göttingen, Dr. Roland Grein, Mülheim: Verantwortung der Wissenschaftler für eine Gesellschaft ohne Ausbeutung, Umweltzerstörung und Kriege
11:00 Christoph Klug, Alexander Schröter, Reckinghausen: Zum Wesen des Menschen – Woher kommt die Menschenliebe?
14:00 Dr. Werner Rügemer, Köln: „Meinetwegen auch Hitler“- Konrad Adenauer: Von der deutschen Monarchie zum transatlantischen Kapitalismus
16:00 Dieter Klauth: Hat der moderne Antikommunismus Stalin erledigt? Ein Widerspruch von Links
19:30 Abendveranstaltung: Prof. Dr. Josef Foschepoth, Freiburg: Kalter Bürgerkrieg in Deutschland. War das KPD-Verbot verfassungswidrig?

Montag, 26.3.18
09:00 Dr. Rainer Werning, Frechen-Königsdorf: Droht ein neuerlicher Krieg auf der Koreanischen Halbinsel?
11:00 Thomas Quest, Bochum: Zum Krieg bestimmt? Kritik des Buches von G. Allison „Destined for War“ zur Kriegsgefahr zwischen USA und China
14:00 Prof. Dieter Friedrichs, Duisburg: Das Ende der Geschichte?
16:00 Tristan Großkopf, Göttingen: Selbstorganisation der Materie versus Urknall
19:30 Reiner Weigand u. Julia Kunsek: Das ABT des Chan-Songs

Dienstag, 27.3.18
09:00 Prof. Bernhard Westrich, Stuttgart: Hochwasserrisikomanagement
11:00 Petra Reski, Venedig: Das Schweigen der Lämmer – warum es der Mafia in Deutschland so leicht gemacht wird
14:00 Prof. Josef Lutz, Chemnitz: Langfristige technische Trends und Industrie 4.0 unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit
16:00 Dr. med. Hüsehin Sahinbas, Bochum: Stellenwert der Hyperthermie in der modernen Onkologie – Scharlatanerie oder Chance?
19:30 Neue Philharmonie Westfalen: Streichquartett Nr. 8 c-moll, „Im Gedenken an die Opfer des Faschismus und des Krieges“ von Dimtri Schostakowitsch
im Saal Horster Mitte

Mittwoch 28.3.18
09:00 Dr. Fritz Glunk, München: Schattenmächte
11:00 Stefan Engel, Gelsenkirchen: Die Herausbildung neuimperialistischer Länder und die Entwicklung der Kriegsgefahr
14:00 Prof. Helga Baumgarten, Birzeit/Palästina: Ein halbes Jahrhundert Besatzung von Palästina: Das komplexe System von Siedlerkolonialismus, neoliberaler Kooptation und „securitization”
16:00 Dr. Gabi Weber, Freiburg: Meinungsfreiheit und Palästina – Das Netzwerk gegen die Palästinasolidarität in Deutschland
19:30  Abend zur freien Verfügung

Donnerstag, 29.3.18:
09:00 Prof. Rainer Frentzel-Beyme, Bremen: Dioxine in Gießereien – nur ein Wissensdefizit in der Arbeitsmedizin?
11:00 Siegmar Herrlinger, Kornwestheim: Porsche-Arbeiter gegen Abgasbetrug
14:00 Katrin Otte, Amelinghausen: Wie die Profitwirtschaft unsere biologische Existenz aufs Spiel setzt
16:00 Dr. Axel Friedrich: Der Diesel-Skandal – Ein Staatsversagen
19:30 Andreas Weißert, Dortmund: „…und ich begehre nicht Schuld daran zu sein“ – Krieg und Frieden in der Literatur

Freitag, 30.3.18:
09:00 Peter Hensinger, Stuttgart: Smart School, Smart Home, Smart City – auf dem Weg zum konditionieren Untertan
11:00 Dr. Rolf Gössner, Bremen: Menschenrechte in Zeiten des Terros – Auf dem Weg in den präventiv-auotritären Sicherheitsstaat?
14:00 Prof. Getraud Teuchert-Noodt, Bielefeld: Cyberattacke auf die Nervennetze des Gehirns – Wohin führt die digitale Revolution?
16:00 Peter Schmöle, Köln: Anna Seghers – Chronistin des Widerstandes gegen den Faschismus
19:30 Leyla Imret, Bürgermeisterin Cizre (Türkei): Volk im Keller – 90 Tage Belagerung der Stadt Cizre

Samstag, 31.3.18:
09:00 Dr. Matthias Thöns, Witten: Patient ohne Verfügung –Das Geschäft mit dem Lebensende
11:00 Dr. Matthias Burchardt, Köln: OECD und Bertelsmann – Agenten postdemokratischer Bildungspolitik
14:00 Prof. Heinz Bontrup, Recklinghausen: Ohne Arbeitszeitverkürzung nie mehr Vollbeschäftigung
16:00 Frank Jäger, Wuppertal: Mit Hartz IV am Rand der Gesellschaft
19:30 Gert Zitzner: Wein ist Kunst in Flaschen – Eine Probe zum gemütlichen Ausklang

 


Kategorie: 10. Offene Akademie 2018, Aktuelles

Weitere Artikel