Rezension zu „Atomkraftwerke stillegen!“ in der Zeitschrift „Solarzeitalter“

Atomkraftwerke stilllegen

Wissenschaftler über Gefahren der Atomenergie und ihre Alternativen

In ihrer Ausgabe 3/2011veröffentlicht die Zeischrift „Solarzeitalter“, herausgegeben von Eurosolar, eine Rezension über das Buch „Atomkraftwerke stilllegen!“ von Christoph Klug (Hrsg). Es heißt dort: „Die Offene Akademie, von deren Tagungen  die  gesammelten  Aufsätze  stammen,  liefert wissenschaftliche Erkenntnisse und Argumente für eine Stilllegung der Atomkraftwerke. Die interdisziplinäre Arbeit und die umfassende Aufarbeitung vieler Themen rund um die Atomenergie und mögliche  Alternativen,  sowie  zahlreiche  graphische Darstellungen, machen das Buch zu einer gut lesbaren Lektüre.“Weiterlesen …

Kategorie: Aktuelles, Pressemitteilungen, Pressespiegel

„Bösartige Hirntumore durch Mobilfunk“

Offene Universität will kritische Themen anpacken

27.09.2007 12:33:25 – Mit den Perspektiven fortschrittlicher und kritischer Wissenschaft befasst sich die 4. Offene Universität, die am Samstag im Arbeiterbildungszentrum Gelsenkirchen beginnt. Bis zum 6. Oktober werden Wissenschaftler Themen anpacken, die aus ihrer Sicht in den traditionellen Hochschulen zu kurz kommen, wie die Veranstalter mitteilten.

Weiterlesen …

Kategorie: Pressespiegel

Uni ohne Abi

Die Offene Universität in Gelsenkirchen richtet sich auch an bildungsferne Schichten

Weiterlesen …

Kategorie: Pressespiegel

WDR.de: „Offene Universität“ in Gelsenkirchen

Unbequeme Fragen unter der Lupe

Das Interesse an der „Offenen Universität“ in Gelsenkirchen wächst. Hier wollen Wissenschaftler auch unbequeme Themen aufgreifen und sie diskutieren. Zum Mitmachen braucht man keinen akademischen Hintergrund.

Weiterlesen …

Kategorie: Pressespiegel

Märkische Allgemeine: Handystrahlen und mafiöse Manager

Vierte „Offene Universität“ fasst vom 29. September bis zum 6. Oktober in Gelsenkirchen gesellschaftspolitisch heiße Eisen an

Weiterlesen …

Kategorie: Pressespiegel