Zum Tod von Prof. Jürgen Schneider

Bild_Schneider-jpg.jpgAm 16.3.2015 ist Prof. Dr. Jürgen Schneider, Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Offenen Akademie, im Beisein seiner Familie zu Hause verstorben.
Jürgen Schneider wurde am 28.08.1938 in Stuttgart geboren. Ab 1976 war er Professor an der Universität Göttingen und lehrte Geologie, Paläontologie und Umweltgeowissenschaften. Er engagierte sich besonders gegen Krieg und Atomwaffen und war ein engagierter Pazifist. Im Jahr 2004 war er Mitgründer der Offenen Akademie und blieb ihr aktiver Mitarbeiter und Förderer bis zu seinem Tod. Regelmäßig bestritt er Vorlesungen auf der Offenen Akademie, unter anderem zur “Verantwortung der Wissenschaft für die Gesellschaft”. Das Thema lag ihm sehr am Herzen, er trug hierzu auch bei der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler (VDW) und der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) vor.

Weiterlesen …

Kategorie: Aktuelles, Artikel

Zum Tod von Dr. Halton Christian Arp – eine Würdigung

Halton ArpDr. Halton Arp verstarb nach längerer Krankheit am Samstag, den 28. Dezember 2013, um 6:15 Uhr morgens in München. Er war entschiedener Gegner der Theorie eines Urknalls als angebliche Entstehung des Universums aus dem Nichts. Er war Referent auf der Offenen Akademie 2008. Sein Beitrag als pdf findet sich hier.

Weiterlesen …

Kategorie: 5. Offene Akademie Gelsenkirchen 2008, Aktuelles, Artikel

AIDS und die Geheimdienste

Am 21. Juni 2012 stand ein Artikel zu HIV/AIDS in Spiegel online, in dem unser Sprecher Christoph Klug, der auf unserer Offenen Akademie schon Vorlesungen zum Thema AIDS bestritten hat, erwähnt wurde. Seine Entgegnung finden Sie im Folgenden:

Weiterlesen …

Kategorie: Aktuelles, Artikel

Nuclear Engineer Sees Evidence That Fuel Melted Through Reactor Pressure Vessel

Nuklearingenieur sieht Anzeichen für Kernschmelze durch den Reaktordruckkessel
Quelle: homepage des Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE), veröffentlicht am 31.3.2011

Wir zitieren aus der Wiedergabe eines Gesprächs mit Prof. Richard T. Lahey, ehemaliger Leiter der Professur für Nukleartechnik am Rensselaer Polytechnic Institute, in Troy, N.Y., USA:
Weiterlesen …

Kategorie: Aktuelles, Artikel, Stellungnahmen zur Reaktorkatastrophe in Japan